Polit-Barometer: Kurz stürzt ab

Verheerende Umfragewerte

(15.10.2021) Totalabsturz am Politbarometer! Ex-Kanzler Sebastian Kurz ist durch Bekanntwerden der mutmaßlichen Korruptionsaffäre im Polit-Ranking brutal gesunken. Das zeigt eine aktuelle Erhebung von “Unique Research“ in Auftrag von “Heute“. Im März 2020, also zu Pandemie-Beginn, haben 77 Prozent der Befragten eine positive Meinung von Sebastian Kurz gehabt, nur 10 Prozent eine negative. Jetzt haben sich die Zahlen beinahe umgedreht. Nur noch 14 Prozent sind Pro-Kurz, 71 Prozent haben derzeit laut Erhebung eine negative Meinung von ihm.

Meinungsforscher Peter Hajek:
"Es ist bei Kurz so, dass ihm alle außerhalb der ÖVP-Wählerschaft ein extrem schlechtes Zeugnis ausstellen. Innerhalb der ÖVP-Wählerschaft sagen aber noch immer einige, dass er positiv aufgefallen ist. Warum? Weil er - aus Sicht der eigenen Wählerschaft - Platz gemacht hat für eine stabile Regierung."

(mc)

Schildkröten in Nicaragua

Eierlegen unter Militärschutz

Wien wieder als Vorreiter

Gastro-Öffnung erst am 20.12

Spitäler rüsten auf

Mitarbeiter mit Pfefferspray

Rückschlag für App-"Lernsieg"

OLG: Datennutzung untersagt

Entlassung über Zoom-Call

900 Mitarbeiter gefeuert

Intimbilder von 12-Jähriger

49-Jähriger bedingt verurteilt

Nehammer: Lockdown-Ende fix!

Auch Gastro soll öffnen

Corona: 77 Tote seit gestern

Höchstwert seit 11 Monaten!