Politik vernachlässigt Frauen

(26.06.2017) Bist auch du eine Frau unter 30? Dann vernachlässigt dich offenbar die Politik! Eine aktuelle Umfrage zu Beginn des Wahlkampf-Sommers zeigt: 4 von 10 Frauen fühlen sich von keiner Partei vertreten. Weder die Regierung, noch die Oppositionsparteien sprechen demnach die Themen an, die den Frauen unter den Nägeln brennen. Besonders stark beklagen sich darüber die Unter-30-Wählerinnen.

Die größte Baustelle ist ohne Zweifel die Gender Pay Gap, also die Einkommenslücke zwischen den Geschlechtern. Auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein Dauerbrenner, vor dem sich die Parteien aber gerne drücken, sagt Politologin Kathrin Stainer-Hämmerle:
“Fördere ich als Partei eher das Daheimbleiben bei den Kindern, oder den schnellen Wiedereinstieg in den Beruf? Manche Parteien versuchen da alles abzudecken, andere schweigen sich dazu lieber aus. Und das ist natürlich nicht zufriedenstellend für die Wählerinnen.“

Trauer bei den Obamas

Hund Bo ist gestorben

Lockerungen für wenige

Ab heute in Deutschland

Allergischer Schock

Reaktion auf Cov-Impfung

VBG: Impfung für alle

Bis Mitte Juni

Hai überrascht 6-jährige

beim Plantschen am Strand

Mädchen schießt um sich

in den USA

Gastro ohne Registrierung?

Verordnungsentwurf

China-Rakete

wie gefährlich ist sie?