Politiker als Sprayer

FPÖ schließt Vandalen aus

(25.02.2021) Das war es dann wohl mit der politischen Karriere! In Kärnten hat die Polizei jetzt zwei Ortstafelsprüher ausgeforscht, dabei handelt es sich um junge Parteimitglieder der FPÖ. Einer der beiden hätte diesen Sonntag sogar bei den Gemeinderatswahlen in Kärnten kandidiert. Die beiden Männer haben in den letzten Wochen mehrmals zweisprachige Ortstafeln in Unterkärnten mit Sprühlack beschmiert. Jetzt sind sie erwischt worden.

Clara Steiner von der Kärntner Krone:
“Beide sind mit sofortiger Wirkung aus der Partei ausgeschlossen worden. Laut Landesparteiobmann Gernot Darmann wird jede Form von Radikalismus und Sachbeschädigung abgelehnt.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken

Baby mit Baby im Bauch!

Extrem selten

Chef darf Impfung verlangen!

Auch bei uns möglich

Rettung aus überhitztem Auto

Hund in kritischem Zustand

Ehrenbürger Clooney

George packt an nach Unwetter

Sauber oder Saubär?

Kutcher packt aus.