Politiker halb tot nach Schlägerei

streit beziehung paar boxen 611

(06.10.2016) Schlägerei mitten im EU-Parlament in Straßburg! Steven Woolfe, der führenden Politiker der europafeindlichen britischen Partei UKIP, soll bei einem Streit einen Faustschlag abbekommen haben und zusammengebrochen sein. Wie Sky News berichtet, soll sein Zustand sogar lebensbedrohlich sein. Laut dem UKIP-Politiker Neil Hamilton soll Woolfe eine Gehirnblutung erlitten haben. Ein Sprecher des Parlaments bestätigt unterdessen nur, Woolfe sei wegen eines Schwächeanfalls in ein Krankenhaus gebracht worden.

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen

Zweiter Lockdown in Irland

als erstes EU-Land

Strafen im privaten Raum?

bei mehr als 6 Personen indoor

Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar