Politiker halb tot nach Schlägerei

(06.10.2016) Schlägerei mitten im EU-Parlament in Straßburg! Steven Woolfe, der führenden Politiker der europafeindlichen britischen Partei UKIP, soll bei einem Streit einen Faustschlag abbekommen haben und zusammengebrochen sein. Wie Sky News berichtet, soll sein Zustand sogar lebensbedrohlich sein. Laut dem UKIP-Politiker Neil Hamilton soll Woolfe eine Gehirnblutung erlitten haben. Ein Sprecher des Parlaments bestätigt unterdessen nur, Woolfe sei wegen eines Schwächeanfalls in ein Krankenhaus gebracht worden.

Mordalarm in Kufstein

Tatverdächtiger will in Knast

Bub stirbt an Gehirnschwellung

nach Kochsalzlösung

Aus für Maske im Unterricht

Lehrer: "Gemischte Gefühle"

"Bin kein Rassist"

Arnautovic stellt klar

Abgemagert im Schrank!

Mutter quält eigenes Kind

Djokovic gibt seinen Schläger ab

"der Junge hat mich gecoacht"

"Britney geht´s dir gut?"

Fans sind besorgt

Popel essen kann gefährlich sein!

Infektionsrisiko steigt