Politiker halb tot nach Schlägerei

(06.10.2016) Schlägerei mitten im EU-Parlament in Straßburg! Steven Woolfe, der führenden Politiker der europafeindlichen britischen Partei UKIP, soll bei einem Streit einen Faustschlag abbekommen haben und zusammengebrochen sein. Wie Sky News berichtet, soll sein Zustand sogar lebensbedrohlich sein. Laut dem UKIP-Politiker Neil Hamilton soll Woolfe eine Gehirnblutung erlitten haben. Ein Sprecher des Parlaments bestätigt unterdessen nur, Woolfe sei wegen eines Schwächeanfalls in ein Krankenhaus gebracht worden.

Ungeimpftes Ehepaar Tod

Corona-Todesfall in NÖ

Großbritannien ohne Sprit

90% der Tankstellen leer

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

5G: Große Ablehnung

Schweizer Studie klärt auf

Aufregung um Meghan Markle

Fragwürdige New-York-Outfits

Kind stirbt bei Grenzübertritt

Lukaschenko bekommt Schuld

Bitcoin Hamster

Pelzige Krypto-Trader

Lkw kracht in Reisebus

Rund 30 Verletzte