Politiker in Bergnot

(12.01.2016) Polit-Promi stürzt 40 Meter in die Tiefe! Einen spektakulären Einsatz hat die Bergrettung im Kärnten Bezirk Spittal hinter sich. Landesrat Gerhard Köfer vom Team Stronach ist mit seinem Hund in der Dunkelheit unterwegs, Herrchen und Vierbeiner stürzen dabei über eine Böschung rund 40 Meter tief ab. Beide bleiben verletzt liegen, Köfer kann allerdings per Handy Alarm schlagen.

Fritz Kimeswenger von der Kärntner Krone:
“16 Mann der Bergrettung sind ausgerückt, Köfer und auch der Hund sind gerettet worden. Die Verletzungen halten sich aber zum Glück in Grenzen. Riesenglück, dass ein Baum den Sturz noch abgefangen hat.“

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €