Politiker zusammen im Bett

Kurz und Co. In Unterwäsche

(13.09.2019) Bereits im Wahlkampf 2017 hat das Möbelhaus XXXLutz mit seiner Werbung für Aufruhr gesorgt. Zu sehen waren die Spitzenkandidaten, wie sie gemeinsam tanzten – natürlich waren es nur verkleidete Komparsen…

Und auch dieses Jahr können wir Kurz, Rendi-Wagner und Co. im Möbelhaus sehen. Allerdings lassen sie dieses Jahr sogar die Hüllen fallen und steigen in Unterwäsche alle zusammen ins Bett! Fun Fact: Die Unterwäsche ist in der jeweiligen Parteifarbe zu sehen.

Und auch dieses Jahr gibt es wieder einen eigen produzierten Song für die Kampagne:
„I man i tram. I bleib glei daham. Weu so vüle Prozente kriagt ma eh nie z'samm – wie der XXXLutz."

Die User im Netz sind amüsiert:

Schülerinnen abgeschoben

Trotz großen Protesten

Lockdown: Kinder am Ende

AKH-Psychiatrie überbelegt

52 Kids & Teenager missbraucht

Horror-Prozess in St. Pölten

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt