Polizei fahndet nach Böller-Rowdy

(05.08.2018) Die Wiener Polizei fahndet nach diesem Böller-Rowdy (siehe Foto)!

Bei den Ausschreitungen während der Fußball-WM in der Ottakringer Straße soll der Bursche einen Böller in die Menschenmenge geworfen haben, der zwischen den Köpfen von zwei Mädchen explodiert ist – mit schlimmen Folgen! Ein Mädchen dürfte auf einem Auge blind bleiben, das andere auf einem Ohr taub.

Passiert ist der Vorfall am 07.07.2018 um 22 Uhr 55 in der Ottakringer Straße 47, direkt vor dem Lokal „Styxx“

Wenn du weißt, wer dieser Bursche ist und/oder wo er sich aufhält, melde dich bitte bei der Polizeiinspektion Brunnengasse unter der Telefonnummer 01-31310 DW 24311!

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan