Polizei fahndet nach Böller-Rowdy

boellerrowdy

Die Wiener Polizei fahndet nach diesem Böller-Rowdy (siehe Foto)!

Bei den Ausschreitungen während der Fußball-WM in der Ottakringer Straße soll der Bursche einen Böller in die Menschenmenge geworfen haben, der zwischen den Köpfen von zwei Mädchen explodiert ist – mit schlimmen Folgen! Ein Mädchen dürfte auf einem Auge blind bleiben, das andere auf einem Ohr taub.

Passiert ist der Vorfall am 07.07.2018 um 22 Uhr 55 in der Ottakringer Straße 47, direkt vor dem Lokal „Styxx“

Wenn du weißt, wer dieser Bursche ist und/oder wo er sich aufhält, melde dich bitte bei der Polizeiinspektion Brunnengasse unter der Telefonnummer 01-31310 DW 24311!

Aus für Belästigungen

Volksgarten wird Rettungsanker

Mann wacht ohne Penis auf

keine Erinnerungen

Elefantenjagd in Botswana

Wieder erlaubt!

Good News von Ed Sheeran!

"No.6 Collaborations Project"

102-Jährige begeht Mord!

Im Altersheim

Bürgermeister verteilt Viagra

Dorf hat Nachwuchs-Problem

Rettungsheli außer Kontrolle

Patient stürzt aus Maschine

"Adoption auf dem Laufsteg"

in Brasilien!