Polizei jagt nacktes Paar

Flucht im geklauten Fahrschulauto

(10.06.2020) Nackt im geklauten Fahrschul-Auto durch die Stadt cruisen. Diese konkrete Vorstellung hatte offenbar ein Pärchen im deutschen Essen. Dort hat die Polizei Montagabend zwei Splitternackte aus einem bereits gesuchten Fahrschul-Auto erwischt. Das Auto war schon deshalb aufgefallen, weil die Fahrerin in Schlangenlinien unterwegs und fast gegen ein Auto gekracht war.

Ein Zeuge wollte zwar die 25-jährige Fahrerin ansprechen, bemerkte aber dabei, dass sowohl die Frau als auch dessen 35 Jahre alter Beifahrer komplett nackt waren. Als es zu einer Polizeikontrolle gekommen war, sind die beiden weitergefahren. Eine kurze Verfolgung später - stets mit den erlaubten 50 km/h im Ortsgebiet - hat man den Wagen schließlich anhalten können. Die Hintergründe sind noch unklar. Auch das nackte Pärchen hat sich noch nicht geäußert. Man vermute, dass Drogen und Alkohol im Spiel gewesen sind.

(jf)

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt