Polizei: Phantombild von Kindern

(09.01.2015)

In der Steiermark läuft die Fahndung nach einem Haarabschneider! Ein Unbekannter soll in Bad Gleichenberg einem 7-jährigen Mädchen einen Teil ihrer langen Haare abgeschnitten haben. Eine fiese Geschichte. Allerdings gibt es dabei auch noch einen entzückenden Aspekt. Die Polizei hat nämlich die 7-Jährige und ihren 9-jährigen Bruder, der dabei war, gebeten, ein Phantombild anzufertigen. Das Ergebnis siehst du oben, es war in der offiziellen Polizeiaussendung zu finden.

Corona-Booster ab 5 Jahren

Zulassung erteilt

Tequila!

Für den Papst

3 Kindersitze durchgefallen

Sicherheitsmängel & Giftstoffe

Diskussion um Fiaker-Verbot

Jetzt auch in Salzburg

In Aufwachphase missbraucht?

Arzt bestreitet Vorwürfe

Asow-Stahlwerk

Bastion wird aufgegeben

11-Jährige erschossen

Kugel hat sich "verirrt"

Schweden geht zur Nato

Finnland zieht mit