Polizei: Phantombild von Kindern

(09.01.2015)

In der Steiermark läuft die Fahndung nach einem Haarabschneider! Ein Unbekannter soll in Bad Gleichenberg einem 7-jährigen Mädchen einen Teil ihrer langen Haare abgeschnitten haben. Eine fiese Geschichte. Allerdings gibt es dabei auch noch einen entzückenden Aspekt. Die Polizei hat nämlich die 7-Jährige und ihren 9-jährigen Bruder, der dabei war, gebeten, ein Phantombild anzufertigen. Das Ergebnis siehst du oben, es war in der offiziellen Polizeiaussendung zu finden.

Zwei Gesichter?

Madonnas Gesicht: mach neu

Bankomat-Sprengung in Kärnten

Weiter keine Spur von Tätern

Klappt 1-m-Abstand im Becken?

Hitze: CoV-Härtetest für Bäder

Ratten: Wohnung desinfiziert!

Behördlich angeordnet

Versuchter Mord an Mutter

Täter bereits gefasst

Frau schneidet Penis ab

Rache aus Eifersucht

Herzinfarkt bei Motorradfahrt

Fahrschülerin rettet Lehrer

Braunbär tötet Mann

Leiche zerbissen aufgefunden