Polizei: Phantombild von Kindern

(09.01.2015)

In der Steiermark läuft die Fahndung nach einem Haarabschneider! Ein Unbekannter soll in Bad Gleichenberg einem 7-jährigen Mädchen einen Teil ihrer langen Haare abgeschnitten haben. Eine fiese Geschichte. Allerdings gibt es dabei auch noch einen entzückenden Aspekt. Die Polizei hat nämlich die 7-Jährige und ihren 9-jährigen Bruder, der dabei war, gebeten, ein Phantombild anzufertigen. Das Ergebnis siehst du oben, es war in der offiziellen Polizeiaussendung zu finden.

Teenie-Bande terrorisiert Wirt

Auch Lokalgäste verprügelt

Handelsöffnung: Kein Bummeln!

Ware holen und ab zur Kassa

Quarantäne-Regelungen

mit Ausnahmen

Handel sperrt am Montag auf

unter Auflagen

Details zu neuen Maßnahmen

Öffnungsschritte nach Lockdown

Polizei leistet Geburtshilfe

Baby kommt im Auto zur Welt

Sexparty während Corona

Ungarischer Politiker dabei

Python greift Welpen an

Besitzerin schlägt zu