Polizei: Phantombild von Kindern

(09.01.2015)

In der Steiermark läuft die Fahndung nach einem Haarabschneider! Ein Unbekannter soll in Bad Gleichenberg einem 7-jährigen Mädchen einen Teil ihrer langen Haare abgeschnitten haben. Eine fiese Geschichte. Allerdings gibt es dabei auch noch einen entzückenden Aspekt. Die Polizei hat nämlich die 7-Jährige und ihren 9-jährigen Bruder, der dabei war, gebeten, ein Phantombild anzufertigen. Das Ergebnis siehst du oben, es war in der offiziellen Polizeiaussendung zu finden.

Hund in heißem Auto gelassen

Mann sieht keine Schuld

16-Jährige fast vergewaltigt

in Linz

Zusammenstoß mit Straßenbahn

Zweijährige schwer verletzt

Tschetschenische Sittenpolizei

6 Verhaftungen

Nachwuchs bei den Erdmännchen

Ab nach Schönbrunn

Rettung von Baby-Eichkätzchen

Wie süß sind die bitte?

Streit um Murmeltiere

Frau spuckt, Mann schubst

NÖ: Wohnwagen in Flammen

Mega-Rauchsäule