STMK: Polizeichef rastet aus

Notruf-Aufnahme

(27.11.2019) Eine krasse Notruf-Aufnahme macht im Netz die Runde! Darauf zu hören: Der stellvertretende Landespolizeidirektor aus der Steiermark, Alexander Gaisch, ruft am Notruf an und zuckt komplett aus, weil ihn der Beamte am Telefon namentlich nicht gleich erkennt. Der Polizist Thomas P. aus der Notrufzentrale wird sogar für Montag früh ins Büro bestellt. Dem Falter wurde das aufsehenerregende File zugespielt.

Die Polizei Steiermark hat bereits auf den Vorfall reagiert und bestätigt, dass es für beide Seiten keine Konsequenzen geben werde. Allerdings werde der Fall intern aufgearbeitet.

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen

Zweiter Lockdown in Irland

als erstes EU-Land

Strafen im privaten Raum?

bei mehr als 6 Personen indoor

Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar