STMK: Polizeichef rastet aus

Notruf-Aufnahme

(27.11.2019) Eine krasse Notruf-Aufnahme macht im Netz die Runde! Darauf zu hören: Der stellvertretende Landespolizeidirektor aus der Steiermark, Alexander Gaisch, ruft am Notruf an und zuckt komplett aus, weil ihn der Beamte am Telefon namentlich nicht gleich erkennt. Der Polizist Thomas P. aus der Notrufzentrale wird sogar für Montag früh ins Büro bestellt. Dem Falter wurde das aufsehenerregende File zugespielt.

Die Polizei Steiermark hat bereits auf den Vorfall reagiert und bestätigt, dass es für beide Seiten keine Konsequenzen geben werde. Allerdings werde der Fall intern aufgearbeitet.

US-Politiker startet Impf-Lotto

Millionengewinn winkt

Drahtfalle mitten in Wien

Wer hat das gemacht?

Tote in Wien: Mann enthaftet

War alles anders?

Zu harte Landung

Frau klagt Fluglinie

Bär klettert auf Strommast

legt Verkehr lahm

Kein Make-Up: Diskriminierung

Haben es Ungeschminkte schwer?

Gemeinsam gegen Femizide

Regierung sagt 24,6 Mio. zu

stall in flammen

Rinder waren im weg