Bursche durch Park gejagt

Polizeieinsatz in Hamburg

(26.02.2021) Ein krasses Video aus Hamburg geht durchs Netz! Ein Polizeiauto jagt einen Jugendlichen förmlich durch einen Park. Dabei werden zuerst zwei andere Polizisten und dann der Jugendliche beinahe angefahren. Das Polizeiauto wird beschädigt.

Und warum das Ganze? Der Bursche hatte Freunde umarmt und damit gegen die Corona-Regeln verstoßen. Am Vorgehen der Polizei gibt es nun heftige Kritik.

Wie ein Sprecher der Polizei ankündigt, soll der Einsatz in dem Park nun evaluiert werden.

(DM/GS)

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau

Kinderpornos verbreitet

33 Haus-Durchsuchungen

Arnautovic in Bologna

Bin hier nicht auf Urlaub

Zugsunglück in Tschechien

Drei Tote und viele Verletzte

So läuft der Schulstart

Impfen, Testen, Spülen