Polizeihund "Kiara" fasst Einbrecher

Polizeihund

(04.01.2018) Polizeihündin Kiara wird im Netz gefeiert! Ihr gelingt es nämlich in der Stadt Salzburg zwei Einbrecher zu fassen! Im Stadtteil Lehen brechen Dienstagabend zwei Teenies in ein Haus ein. Der 15-jährige Bergheimer und der 16-jährige Halleiner schlagen mit Steinen die Eingangstür ein.

Manuela Kappes von der Salzburger Krone:
"Das hat der Hausbesitzer mit bekommen und sofort die Polizei alarmiert. Die ist dann mit Polizeihunden gekommen und die Kiara, eine belgische Schäferhündin, hat die beiden Jugendlichen dann sofort. Die Teenies hatten sich in einem Raum versteckt."

Die beiden Jugendlichen werden auf freiem Fuß angezeigt! Die ganze Story findest du in der heutigen Salzburger Krone und auf krone.at!

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff

Drama am Fußball-Platz

Verletzte nach Blitzeinschlag

141 Kekse in fünf Minuten

GB: Neuer Weltrekord