Polizeihund "Kiara" fasst Einbrecher

(04.01.2018) Polizeihündin Kiara wird im Netz gefeiert! Ihr gelingt es nämlich in der Stadt Salzburg zwei Einbrecher zu fassen! Im Stadtteil Lehen brechen Dienstagabend zwei Teenies in ein Haus ein. Der 15-jährige Bergheimer und der 16-jährige Halleiner schlagen mit Steinen die Eingangstür ein.

Manuela Kappes von der Salzburger Krone:
"Das hat der Hausbesitzer mit bekommen und sofort die Polizei alarmiert. Die ist dann mit Polizeihunden gekommen und die Kiara, eine belgische Schäferhündin, hat die beiden Jugendlichen dann sofort. Die Teenies hatten sich in einem Raum versteckt."

Die beiden Jugendlichen werden auf freiem Fuß angezeigt! Die ganze Story findest du in der heutigen Salzburger Krone und auf krone.at!

Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten

Mann schießt auf Security

Wegen Gesundheitspass

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum