Polizeihund "Kiara" fasst Einbrecher

(04.01.2018) Polizeihündin Kiara wird im Netz gefeiert! Ihr gelingt es nämlich in der Stadt Salzburg zwei Einbrecher zu fassen! Im Stadtteil Lehen brechen Dienstagabend zwei Teenies in ein Haus ein. Der 15-jährige Bergheimer und der 16-jährige Halleiner schlagen mit Steinen die Eingangstür ein.

Manuela Kappes von der Salzburger Krone:
"Das hat der Hausbesitzer mit bekommen und sofort die Polizei alarmiert. Die ist dann mit Polizeihunden gekommen und die Kiara, eine belgische Schäferhündin, hat die beiden Jugendlichen dann sofort. Die Teenies hatten sich in einem Raum versteckt."

Die beiden Jugendlichen werden auf freiem Fuß angezeigt! Die ganze Story findest du in der heutigen Salzburger Krone und auf krone.at!

Masern: Impfpflicht in DEU

Kommt sie auch in AUT?

Linz: 16-Jähriger tot

Schwerer Autounfall

Manöver mit China und Russland

China schickt Soldaten

Nicht "reif" für Abtreibung

Gerichtsentscheidung empört

Russische Influencerin getötet

Durch Mine in Donezk

Dürre: Hohe Waldbrandgefahr!

Heute auch noch Hitzehöhepunkt

Wien: 15-Jähriger angezeigt

Handel mit Kinderpornos

Surfen in Venedig?

Bürgermeister ist empört