Polizeihund "Kiara" fasst Einbrecher

(04.01.2018) Polizeihündin Kiara wird im Netz gefeiert! Ihr gelingt es nämlich in der Stadt Salzburg zwei Einbrecher zu fassen! Im Stadtteil Lehen brechen Dienstagabend zwei Teenies in ein Haus ein. Der 15-jährige Bergheimer und der 16-jährige Halleiner schlagen mit Steinen die Eingangstür ein.

Manuela Kappes von der Salzburger Krone:
"Das hat der Hausbesitzer mit bekommen und sofort die Polizei alarmiert. Die ist dann mit Polizeihunden gekommen und die Kiara, eine belgische Schäferhündin, hat die beiden Jugendlichen dann sofort. Die Teenies hatten sich in einem Raum versteckt."

Die beiden Jugendlichen werden auf freiem Fuß angezeigt! Die ganze Story findest du in der heutigen Salzburger Krone und auf krone.at!

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club

5-Jährige stirbt bei Unfall

Frontalcrash in Kärnten

Vorsicht, falsche Polizei!

Wiener Polizei warnt

Wird EM-Finale verlegt?

Budapest im Gespräch

Billie Eilish: Rassismus-Alarm?

Fans sind enttäuscht!