Polizist gebissen!

(06.04.2014) Weil er nicht in ein Lokal hinein gelassen wird, tickt ein 23-Jähriger in Salzburg vollkommen aus. Der Türsteher verweigert dem Mann den Einlass. Plötzlich droht der 23-Jährige, dem Türsteher mit einer Flasche auf den Kopf zu schlagen. Die Polizei wird alarmiert. Als die Beamten den Wütenden beruhigen wollen, schnappt dieser plötzlich zu und beißt einem Polizisten in den Unterarm.

Ortwin Lamprecht von der Polizei Salzburg:
“Der 23-Jährige ist festgenommen worden. Die Bisswunde von dem Polizisten war zum Glück nicht sehr tief. Er ist noch vor Ort ärztlich versorgt worden. Jetzt muss man die Wunde, wegen möglicher Infektionen weiter beobachten.“

Brutaler Katzenhasser unterwegs

Schon mehrere verschwunden

BioNTech/Pfizer-Impfstoff für Kids?

sicher und wirksam

Nach Hust-Attacke gekündigt

Frau rastet in Supermarkt aus

Amoklauf an russischer Uni

6 Tote

Bienenschwarm killt Pinguine

64 gefährdete Brillenpinguine tot

Spanien: 5 Menschen angeschossen

Schwangere verlor Kind

Clown attackiert Passantin

in Wien!

3G und FFP2 statt 1G

Details zum Après-Ski