Daumen hoch: Polizist schenkt Rad her

(30.09.2015) Dieser Polizist wird gerade im Internet gefeiert! Der Grund: Er hat einem Mann ein Fahrrad geschenkt! Hört sich banal an, aber Samuel Meixueiro muss jeden Tag fünf Stunden in die Arbeit und wieder nach Hause gehen! Officer Zack Stamper wird in einen Park gerufen, weil sich dort angeblich eine seltsame Person aufhält.

Er trifft auf Samuel und kommt mit ihm ins Gespräch:
"Er hat meine Hand geschüttelt, wir haben uns unterhalten. Es war, als würde ich mit einem Freund reden. Ich kann mir absolut nicht vorstellen, jeden Tag fünf Stunden zu Fuß in die Arbeit und wieder nach Hause zu gehen."

Der Polizist ist von Samuels Geschichte so gerührt, dass er ihm ein Fahrrad schenkt, um in die Arbeit fahren zu können.

Kopftuchverbot fällt

In den Kindergärten

AUT: Mehr Energiesicherheit

Nationalratsbeschluss

Affenpocken: Immer mehr Fälle

Darauf ist zu achten

Mutmaßlicher Missbrauch

KIGA: Schon 4 Anzeigen

Mit eSports gegen Gaming-Sucht

Machen wir es Island nach?

1.730 Soldaten verlassen Werk

Mariupol-Asowstal

BGM mit 1,78 ‰ am Steuer

Unfall mit Blechschaden

EU-Parlament erhöht Druck

Sanktionen gegen Kneissl?