Polizisten im Freundschaftsbuch

(11.11.2016) Einträge von Polizisten im Freundschaftsbuch – das hat nicht jeder! Ein 4-jähriges Mädchen in Frankfurt aber schon. Die Story dazu: Ein verwirrter Pensionist wird in Frankfurt von der Polizei aufgegriffen. In seiner Hand: ein Freundschaftsbuch, das er beim Spazierengehen gefunden hat. Die Beamten können den Vater des Mädchens ausfindig machen und so bekommt die kleine Mila ihr Freundschaftsbuch zurück – mit Extras! Die gesamte Dienstgruppe hat sich in der Zwischenzeit eingetragen.

Bitte geh Blut spenden!

Hilf Kindern im St.Anna

Corona: Spitäler füllen sich

10.189 Neuinfektionen

Bub (7) aus Auto geschleudert!

NÖ: Mutter völlig betrunken!

Massengrab in LKW

46 Migranten tot

Gebt 'hitzefrei' am Bau!

Appell der Gewerkschaft

Hagelunwetter in Oberösterreich

Unglaubliche Schäden

Graz: 20.000 Joints täglich

UNO warnt vor Kiffer-Boom

Bub erschießt Einjährige

Wieder Waffengewalt in USA