Polizisten im Freundschaftsbuch

(11.11.2016) Einträge von Polizisten im Freundschaftsbuch – das hat nicht jeder! Ein 4-jähriges Mädchen in Frankfurt aber schon. Die Story dazu: Ein verwirrter Pensionist wird in Frankfurt von der Polizei aufgegriffen. In seiner Hand: ein Freundschaftsbuch, das er beim Spazierengehen gefunden hat. Die Beamten können den Vater des Mädchens ausfindig machen und so bekommt die kleine Mila ihr Freundschaftsbuch zurück – mit Extras! Die gesamte Dienstgruppe hat sich in der Zwischenzeit eingetragen.

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff

Drama am Fußball-Platz

Verletzte nach Blitzeinschlag

141 Kekse in fünf Minuten

GB: Neuer Weltrekord