Polizisten mit Kameras?

(20.05.2014) Sollen Polizisten künftig mit Kameras ausgerüstet ihren Dienst tun? Nach den Ausschreitungen am Wochenende bei einer Demo in Wien kommt dieser Vorschlag ausgerechnet aus dem Innenministerium. Kameras direkt am Körper der Beamte würden das Geschehen genau dokumentieren, heißt es. Während die Polizeigewerkschaft die Idee entrüstet zurückweist, kommt Applaus von Menschenrechts-Experten.

Heinz Patzelt von Amnesty International:
"Es löst nicht jedes Problem, aber es hilft dabei, festzustellen: Wer hat korrekt gehandelt und wer nicht? Und es schützt natürlich auch die Beamten, weil dann meistens relativ gut sichtbar ist, wenn es einen unzulässigen Angriff auf einen Beamten gibt."

Feller positiv

Kein Kitz-Slalom

Einfach weggeworfen!

Schock-Bilder aus Österreich

Wiener Spitalsärztin bedroht

und mit Blut bespritzt

Squid Game: 2. Staffel

Serien-News!

Kräftiger Preisanstieg

Lebensmittel und Hygieneprodukte

Nur ein PCR-Test/Woche

in der Schule

Subvariante breitet sich aus

von Omikron

dreiäugiges Kalb geboren

ein Wunder Gottes?