Polizisten verspotten Obdachlosen

(10.07.2017) Mega-Aufregung gibt es über ein Facebook-Video, das zwei Polizisten aus Oberösterreich zeigt, die einen anscheinend verwirrten Obdachlosen verspotten. Der Clip soll auf der Polizeidienststelle Steyr aufgenommen und von den Beamten selbst im Netz und via WhatsApp verbreitet worden sein.

Was ist zu sehen? Der verwahrlost wirkende Mann kommt in die Polizeiinspektion und spricht mit einem der Polizisten über Straßenmusik. Der Beamte fordert den Mann anschließend auf, mit seiner Gitarre doch etwas vorzuspielen. Danach lachen und spotten die Polizisten über den Straßenmusiker.

Unter dem Facebook-Video gibt es zahlreiche kritische Kommentare. Die Polizei Oberösterreich nimmt via Twitter Stellung:

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln

Bluttat in Wien Donaustadt

Streichelschafe geschlachtet

So groß ist Koala-Mädchen

Süße Fotos aus Schönbrunn!