Polizisten verspotten Obdachlosen

polizeiauto611

Mega-Aufregung gibt es über ein Facebook-Video, das zwei Polizisten aus Oberösterreich zeigt, die einen anscheinend verwirrten Obdachlosen verspotten. Der Clip soll auf der Polizeidienststelle Steyr aufgenommen und von den Beamten selbst im Netz und via WhatsApp verbreitet worden sein.

Was ist zu sehen? Der verwahrlost wirkende Mann kommt in die Polizeiinspektion und spricht mit einem der Polizisten über Straßenmusik. Der Beamte fordert den Mann anschließend auf, mit seiner Gitarre doch etwas vorzuspielen. Danach lachen und spotten die Polizisten über den Straßenmusiker.

Unter dem Facebook-Video gibt es zahlreiche kritische Kommentare. Die Polizei Oberösterreich nimmt via Twitter Stellung:

Explosion in Wien!

1 Person tot!

Raubüberfall mit Pfefferspray

Fette Beute: 25.000 Euro

Bub von Holzskulptur erschlagen

Heute Prozess in Klagenfurt

Mutter überfährt Sohn

Mutprobe geht schief

Mann vergewaltigt 11-Jährige

am hellichten Tag

Mehr Hitze- als Verkehrstote

Unterschätze nicht die Gefahr

93-Jährige will in den Knast

Bevor es zu spät ist!

Geplantes Attentat!

gegen H.C. Strache