Pollen-App für Allergiker!

(14.03.2014) Während sich viele Menschen über den Frühlingsbeginn freuen, beginnt jetzt für viele Allergiker ein regelrechter Leidensweg. Die Pollen sind wieder unterwegs! Eine neue App der Medizinischen Universität Wien soll jetzt aber helfen, verstopfte Nasen und brennende Augen zu verhindern. Durch die App sieht man sofort, in welchen Regionen Pollengefahr besteht.

App-Erfinder Uwe Berger von der MedUni Wien:

„Man stellt einmal ein, dass man eine Warnmeldung ab einem gewissen Beschwerdegrad bekommt. Dann sieht man eine Push Notification am Display mit einer Warnung bezüglich möglicher Beschwerden. Dadurch weiß man sofort, ob man aufpassen muss.“

Die Pollen-App gibt es gratis zum Download für iPhone, Android und Windows Phone. Alle Links findest du hier!

Mädchen (14) tot!

D: Nach Angriff auf Schulweg

Iran: Generalstreik

Geschäfte in Teheran zu

Frau fällt aus fahrendem Auto!

Oberwart: Schwer verletzt!

Rasern wird Auto weggenommen!

Neues Gesetz kommt.

200 Euro Energiebonus

Ab heute - in Wien!

Mehr Urlaub für Ehrenamtliche?

Forderung des Alpenvereins

Gift in Lichterketten

Test von Global 2000

8 tote Baby-Würgeschlangen

Schrecklicher Fund in Linz