Pollensaison voll angelaufen

Hasel und Erle blühen schon

(24.01.2020) Österreichs Allergiker können heuer offenbar nicht einmal im Winter durchatmen. Der Pollenwarndienst schlägt Alarm: Hasel und Erle machen sich bemerkbar und blühen bereits mancherorts. Die Hasel vor allem an sonnigen Plätzen, die Erle wird dann mit den milden Temperaturen nächste Woche so richtig Gas geben.

Schuld daran ist natürlich der milde Winter, sagt Uwe Berger vom Pollenwarndienst:
"Durch diese Temperaturen sind Erle und Hasel der Meinung, dass das Frühjahr bereits begonnen hat. Und daher stäuben sie dementsprechend. Es sind auf jeden Fall 7 bis 14 Tage, die wir diesbezüglich heuer zu früh dran sind."

(mc)

Probleme bei Wetterprognose

Keine Flüge = keine Daten

Bei vielen wird das Geld knapp

Wie und wo kann ich sparen?

Pendlerpauschale bleibt

trotz Home Office

Designer schneidern Masken

Bunt und "Made in Austria"

Kaschmir-Ziegen erobern Seebad

Zerstörung vorprogrammiert!

Österreicher aus Sydney geholt

AUA-Rekord beim Hinflug

Corona ist kein Scherz!

auch am 1. April nicht

Maskenpflicht: Was darf man?

die wichtigsten Antworten