Pony im Kofferraum entdeckt

(21.07.2018) Eine wirklich schräge Entdeckung hat jetzt die Polizei im deutschen Münster gemacht. Eine Streife der Autobahnpolizei stoppt auf der A1 einen schwedischen Opel SUV und entdeckt dann im Kofferraum ein Shetland-Pony.

Die Polizisten staunen nicht schlecht, als sie das Tier hinter den Vordersitzen stehend vorfinden, nur mit einem Seil an den Halteschlaufen angebunden. Ein Heuballen ist hinter dem Fahrersitz gelegen.

Dem 48-jährigen Fahrer wird die Weiterfahrt verweigert. Er wird angezeigt, das Pony von seiner Besitzerin aus Dänemark abgeholt.

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker