Pony im Kofferraum entdeckt

(21.07.2018) Eine wirklich schräge Entdeckung hat jetzt die Polizei im deutschen Münster gemacht. Eine Streife der Autobahnpolizei stoppt auf der A1 einen schwedischen Opel SUV und entdeckt dann im Kofferraum ein Shetland-Pony.

Die Polizisten staunen nicht schlecht, als sie das Tier hinter den Vordersitzen stehend vorfinden, nur mit einem Seil an den Halteschlaufen angebunden. Ein Heuballen ist hinter dem Fahrersitz gelegen.

Dem 48-jährigen Fahrer wird die Weiterfahrt verweigert. Er wird angezeigt, das Pony von seiner Besitzerin aus Dänemark abgeholt.

Schläge, Tritte, Bisse

Mann (38) rastet völlig aus

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten