Pony im Kofferraum entdeckt

(21.07.2018) Eine wirklich schräge Entdeckung hat jetzt die Polizei im deutschen Münster gemacht. Eine Streife der Autobahnpolizei stoppt auf der A1 einen schwedischen Opel SUV und entdeckt dann im Kofferraum ein Shetland-Pony.

Die Polizisten staunen nicht schlecht, als sie das Tier hinter den Vordersitzen stehend vorfinden, nur mit einem Seil an den Halteschlaufen angebunden. Ein Heuballen ist hinter dem Fahrersitz gelegen.

Dem 48-jährigen Fahrer wird die Weiterfahrt verweigert. Er wird angezeigt, das Pony von seiner Besitzerin aus Dänemark abgeholt.

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit

Essstörungen nehmen zu

Graz bietet Online-Therapien

Land Kärnten gehackt

IT-Angriff auf Landesverwaltung

Homeoffice gegen teuren Sprit

Sri Lanka machts vor

Russland ist siegesgewiss

3 Monate Krieg