Pop-Königinnen vereint

Billie und Beyoncé bei Oscars

(24.03.2022) Die Fans bekommen einen neuen Grund zum Freuen: Die US-Sängerinnen Billie Eilish und Beyoncé werden bei den Oscar-Awards für Stimmung sorgen!

Die 40-jährige Beyoncé als auch die 20-jährige Billie Eilish werden beide ihre nominierten Songs bei der Trophäen-Gala am kommenden Sonntag vortragen. Dies hat die Filmakademie mit Sitz in Los Angeles bekanntgegeben.

Beyoncé hat eine Nominierung für ihren Song „Be Alive“ aus dem Film „King Richard“ erhalten.

Billie Eilish ist gemeinsam mit ihrem Bruder Finneas O’Connell für das Lied „No Time To Die“ aus dem gleichnamigen James-Bond-Film für einen Oscar nominiert. Für beide ist es das erste Mal, mit im Rennen um den begehrten Award zu sein.

(CP)

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?