Kinderpornos an Lover

(09.01.2019) Sie soll Pornos vom eigenen Kind an ihren Lover geschickt haben! Schwere Vorwürfe gibt es gegen eine Sonderschullehrerin aus Krems. Die 46-Jährige soll Sexvideos von ihrer 13-jährigen Tochter angefertigt und die Clips ihrem Liebhaber in Wels geschickt haben.

Markus Schütz von der Oberösterreich Krone:
“Die Mutter und auch der Liebhaber sind verhaftet worden, jetzt laufen die weiteren Ermittlungen. Das Mädchen ist in der Zwischenzeit bei ihrer Großmutter.“

Mehr Infos und weitere Storys findest du auch auf krone.at

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein