Kinderpornos an Lover

Sie soll Pornos vom eigenen Kind an ihren Lover geschickt haben! Schwere Vorwürfe gibt es gegen eine Sonderschullehrerin aus Krems. Die 46-Jährige soll Sexvideos von ihrer 13-jährigen Tochter angefertigt und die Clips ihrem Liebhaber in Wels geschickt haben.

Markus Schütz von der Oberösterreich Krone:
“Die Mutter und auch der Liebhaber sind verhaftet worden, jetzt laufen die weiteren Ermittlungen. Das Mädchen ist in der Zwischenzeit bei ihrer Großmutter.“

Mehr Infos und weitere Storys findest du auch auf krone.at

Auto von Zug gerammt

PKW 70 Meter mitgeschleift

Mängel im Urlaub: Was tun?

Ungeziefer, Dreck, mieses Essen

Eurofighter Absturz!

Zwei Piloten betroffen

Kinderpornos gefunden!

Bei 41-Jährigem Mann

Vermisst: Wo ist Stephan R.?

Bitte um Hinweise!

Schildkröte verhaftet!

Wegen Verkehrsbehinderung

Schock: Frau an Bord vergessen

Sie war eingeschlafen!

Traumjob: Arbeitsklima vor Geld

Gehalt für die meisten unwichtig