1:1 Austria holt zweiten Punkt

(26.11.2013) Ein Tor reicht leider nicht! Die Austria hat gestern in der Champions League im Spiel gegen den FC Porto erstmals ein Tor geschossen und damit den zweiten Punkt erobert. Trotzdem reicht das für die Veilchen leider nicht, sie bleiben auf dem letzten Platz und scheiden damit aus. Der Umstieg in die Europa League ist nun ebenso unmöglich wie Platz zwei und der damit verbundene Champions-League-Achtelfinal-Einzug. Den vorerst letzten CL Auftritt der Austria gibt’s am 11. Dezember gegen Zenit St. Petersburg.

Mann bespuckt Security

48-Jähriger verweigert Maske

Trump macht Weg für Biden frei

Glaubt aber weiterhin an Sieg

Freelancer: So wirbst du für dich

Wichtiger denn je

Bettelei mit Zirkus-Pony

Anzeige erstattet

Home Schooling verändert Kids

Entwicklungsverzögerung?

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet