1:1 Austria holt zweiten Punkt

(26.11.2013) Ein Tor reicht leider nicht! Die Austria hat gestern in der Champions League im Spiel gegen den FC Porto erstmals ein Tor geschossen und damit den zweiten Punkt erobert. Trotzdem reicht das für die Veilchen leider nicht, sie bleiben auf dem letzten Platz und scheiden damit aus. Der Umstieg in die Europa League ist nun ebenso unmöglich wie Platz zwei und der damit verbundene Champions-League-Achtelfinal-Einzug. Den vorerst letzten CL Auftritt der Austria gibt’s am 11. Dezember gegen Zenit St. Petersburg.

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt