Postlerin niedergeschlagen

Post 611

Rätselhafter Fall in der Steiermark. Im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag soll eine Postzustellerin von zwei Unbekannten niedergeschlagen worden sein. Nach dem brutalen Überfall flüchten die Täter aber ohne Beute.

Alexander Petritsch von der Steirerkrone:

"Die Polizei steht vor einem Rätsel. Die Ermittler wissen nicht, ob die Täter mit dem Auto geflüchtet sind oder in den nahegelegenen Wald. Eine umgehend eingeleitete Alarmfahndung blieb ohne Erfolg. Die Ermittler tappen nach wie vor im Dunklen."

Mehr zu dieser Story liest du in der Steirerkrone oder auf krone.at.

"Werde Dschihadisten schicken"

14-Jähriger vor Gericht

Minister jetzt bestätigt

Live-Ticker!

Polizei stoppt Schrott-GTI

Nicht einmal Scheibenwischer

Killerqualle wieder da!

Alarm auf Mallorca

Aus für Polizeipferde?

War es das mit Kickl-Projekt?

Gudenus spricht jetzt!

'Ich wurde unter Drogen gesetzt!'

Kreißsaaldecke stürzt ein

heftiger Regen!

Anti-Grapscher-App!

wird zum Mega-Hit