'Supererde' entdeckt

(11.01.2019) Zwei NASA-Praktikantinnen haben eine “Supererde“ entdeckt. Es handelt sich um einen 226 Lichtjahre entfernten Planeten, der rund doppelt so groß wie unsere Erde ist.

Schon zuvor haben Astrophysiker zwei Bewegungen im All gefunden, die auf einen solchen Planten hindeuten. Um den Fund zu werten, benötigt die NASA aber drei derartige Bewegungen. Und diese haben jetzt die Praktikantinnen entdeckt. Gut möglich, dass es auf der Supererde Wasser und somit Leben gibt.

Genaueres weiß man leider noch nicht, sagt Wolfgang Baumjohann vom Grazer Institut für Weltraumforschung:
"Es gibt noch viele offene Fragen, man weiß zum Beispiel auch nicht, ob das Ding eine Atmosphäre hat. Bis man wirklich hinfliegen kann, werden wohl noch viele Jahrzehnte vergehen."

Die NASA vermutet, dass der Planet felsig oder gasreich sein könnte. Er soll dem Neptun ähneln.

Vierjährige missbraucht

Vater in Salzburg verurteilt

Cobra-Einsatz im Lavanttal

"durchgedrehte" Kuh erschossen

Restaurant verbannt Fleischesser

...sie bekommen extra Raum!

3G: Kein Nachweis, kein Job?

Details zu neuer Regelung

Facebook ändert den Namen?

vielleicht bereits im Oktober

Anschlag in Wien

Täter ist unterstützt worden

Sohn will Mutter tauschen...

...gegen ein Messi-Trikot!

Inflation auf Zehn-Jahres-Hoch

Im September Anstieg auf 3,3%