Preissprung beim Friseur

So teuer wird dein Haarschnitt

(27.04.2022) Schreck dich nicht finanziell bei deinem nächsten Friseurbesuch! Auch Österreichs Haarstylisten spüren natürlich die massive Teuerung und sind momentan zu Preiserhöhungen gezwungen. Viele passen ihre Preise für Waschen, Schneiden und Färben nur um wenige Prozent an, manche Kunden berichten aber auch von Preiserhöhungen um rund ein Drittel.

Es sind aber nicht nur die steigenden Fixpreise, die diese Preiserhöhungen nötig machen, sagt Friseur-Bundesinnungsmeister Wolfgang Eder:
“Die Lohnkosten sind mit April gestiegen, auf der anderen Seite kämpfen wir in der Branche mit Umsatzrückgängen. Die meisten Kolleginnen und Kollegen passen ihre Preise aber doch im niedrigen einstelligen Prozentbereich an und der Großteil der Kundinnen und Kunden hat dafür auch Verständnis.“

(mc)

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!