Priester werden aus Bar geschmissen!

Gehen sieben Priester in eine Bar in Großbritannien und werden rausgeschmissen. Nein, kein Witz, sondern pure Realität. Hintergrund: In der Bar sind nämlich Junggesellenabschiede und Kostümierte verboten. Deshalb will der Barkeeper den sieben Priestern den Bar-Zutritt verwehren, die eigentlich die Weihe eines Kollegen feiern wollten.

Die Geistlichen reagieren überrascht auf den Rausschmiss und versuchen zu erklären, dass sie wirklich Priester sind, sagt einer der Männer im englischen TV:
"Wir haben gedacht, dass er einen Scherz gemacht hat und haben gesagt: 'Ja, ja! Wir werden rausgeschmissen.' Als wir uns dann auf dem Weg zum Tresen gemacht haben, war uns erst klar, dass er es ernst meint. Also sind wir dann zur Tür und haben uns nur gedacht, 'Ok - und wohin jetzt?'"

Am Ende holt sie der Manager zurück und lädt die Priester-Gruppe sogar auf eine Runde ein

So viel Schnee!

Jetzt auch Hochwassergefahr

Frau von Straßenbahn getötet

Tragödie in Linz

Zahnarzt entlässt Angestellte

Sie bittet ihn, netter zu sein

Lehrer-Bewertung via App

"Lernsieg" jetzt online

Keine Likes mehr auf Insta?

Test startet heute

Tourist stirbt wegen Selfie

beim Wasserfall

Haben Katzen ihre 5 Minuten?

Das steckt dahinter!

Mann spritzt Schülerin Mittel

Horror-Überfall