Priester werden aus Bar geschmissen!

(04.08.2017) Gehen sieben Priester in eine Bar in Großbritannien und werden rausgeschmissen. Nein, kein Witz, sondern pure Realität. Hintergrund: In der Bar sind nämlich Junggesellenabschiede und Kostümierte verboten. Deshalb will der Barkeeper den sieben Priestern den Bar-Zutritt verwehren, die eigentlich die Weihe eines Kollegen feiern wollten.

Die Geistlichen reagieren überrascht auf den Rausschmiss und versuchen zu erklären, dass sie wirklich Priester sind, sagt einer der Männer im englischen TV:
"Wir haben gedacht, dass er einen Scherz gemacht hat und haben gesagt: 'Ja, ja! Wir werden rausgeschmissen.' Als wir uns dann auf dem Weg zum Tresen gemacht haben, war uns erst klar, dass er es ernst meint. Also sind wir dann zur Tür und haben uns nur gedacht, 'Ok - und wohin jetzt?'"

Am Ende holt sie der Manager zurück und lädt die Priester-Gruppe sogar auf eine Runde ein

Trump verweigert Aussage

Ermittlungen zu Geschäftspraktiken

Beim 12. Mal geschnappt

Duo hinterlässt enormen Schaden

Hund stößt Herrchen von Berg

Wegen Leine stürzen beide ab

200 Alpengletscher verschwunden

Seit Ende des 19. Jahrhunderts

Schnaderbeck und Makas

ÖFB-Duo beenden Karriere

Schlepper in Wien entlarvt!

Verfolgungsjagd mit Schüssen

Tödlicher Rasenmäher-Streit

Mann in USA angeklagt

Marie und Paul an der Spitze

Babynamen-Ranking 2021 ist da!