Pro-Flüchtlingsdemo eskaliert total

(03.04.2016) Brutale Szenen am Brenner: Bei einer Pro-Flüchtlings-Demonstration sind Teilnehmer auf die Polizei losgegangen. Sie haben versucht, den Grenzübergang nach Österreich zu durchbrechen und haben Knallkörper auf die Beamten geworfen. Die haben sich ihrerseits mit Schlagstöcken und Pfefferspray verteidigt.

Die Demonstranten aus Deutschland, Italien und Österreich hatten sich gegen die Grenzschließung am Brenner und für menschlichere Bedingungen für Flüchtlinge eingesetzt.

Corona-Patient: Letztes Bild

Video-Appell von Arzt

Schuppenbrand in Wr. Neustadt

Hündin Nala schlägt Alarm

5526 Corona-Neuinfektionen

106 weitere Todesfälle

D will Skisaison-Start verzögern

EU-Skiurlaubsverbot bis 10. Jänner

Corona-Impfstoff von Moderna

will schon im Dezember liefern

Jede 2. Frau hat Schlafprobleme

Tipps für erholsame Nacht

Ktn: Versuchte Kindesentführung

Bub (11) in Auto gezerrt

Internetbetrug: 200.000 € weg

50-Jähriger tappt in Falle