Prodigy-Sänger Keith Flint tot

Fans sind schockiert!

Traurige Nachrichten: Keith Flint, der Frontmann der britischen Band "The Prodigy", ist tot! Er wurde nur 49 Jahre alt. Als Sänger der Elektro-Rockgruppe wurde er in den 1990er Jahren weltberühmt. Erst im letzten Jahr war die Band am "Nova Rock"-Festival in Nickelsdorf.

Kürzlich erschien unter dem Titel "No Tourist" ein neues Album der Formation, die in den 1990ern mit Hits wie "Firestarter" und "Breathe" für Aufruhr sorgte. Flint war vor allem für seinen extravaganten Lifestyle bekannt. Laut der britischen Polizei wird Fremdverschulden zunächst einmal ausgeschlossen.

(APA/ Red)

OÖ: Exhibitionist in Schwimmbad

Während eines Kindernachmittags

Thomas Cook vor Pleite

Bangen um Reise-Gigant

Eltern lassen Kind zurück

Unfassbar

Mordalarm in Wien!

Mann erschlägt Ehefrau

Schoko im Tresor

Mann sperrt Süßes weg

Video: Böhmermann vs FPÖ

Kickl in brauner Uniform

Woher kommt Kurz wirklich?

Video geht viral

Missbrauch auf Spielplatz?

Fahndung nach diesem Mann