Prodigy-Sänger Keith Flint tot

Fans sind schockiert!

Traurige Nachrichten: Keith Flint, der Frontmann der britischen Band "The Prodigy", ist tot! Er wurde nur 49 Jahre alt. Als Sänger der Elektro-Rockgruppe wurde er in den 1990er Jahren weltberühmt. Erst im letzten Jahr war die Band am "Nova Rock"-Festival in Nickelsdorf.

Kürzlich erschien unter dem Titel "No Tourist" ein neues Album der Formation, die in den 1990ern mit Hits wie "Firestarter" und "Breathe" für Aufruhr sorgte. Flint war vor allem für seinen extravaganten Lifestyle bekannt. Laut der britischen Polizei wird Fremdverschulden zunächst einmal ausgeschlossen.

(APA/ Red)

Playstation im Schlafzimmer

Tabu!

Lehrerin vernascht Schüler (13)

1 Jahr Haft

SO schält man Knoblauch!

Video geht viral

Nächstes Game of Thrones?

Neue Sucht-Serie kommt!

Norwegen: Insel ohne Zeit

2 Monate 24/7 Sonne!

Brandanschläge in Graz!

Mehrere Gebäude betroffen

Sonntagsfrage

ÖVP und Grüne on Top

Mädchen ermordet beste Freundin

Für 9 Mio. Dollar!