Promi-Twitter-Accounts gehackt

Aber wie?

(16.07.2020) Wie haben sich Cyberkriminelle bloß in so viele Promi-Accounts hacken können? Der Mega-Betrug auf Twitter sorgt für mächtig Aufsehen. Unbekannte Täter haben ja auf den offiziellen Twitter-Profilen von Multi-Milliarden wie Bill Gates, Jeff Bezos und Elon Musk Spendenaufrufe gepostet. Die User sollten einen gewissen Bitcoin-Betrag spenden, die Superreichen würden diesen Betrag dann verdoppeln. Bis der Betrug aufgeflogen ist, sollen bereits rund 96.000 Dollar am Täter-Konto gelandet sein.

Wie der oder die Hacker vorgegangen sind, ist bisher unklar. Matthias Jax von saferinternet.at:
“Man weiß nur, dass nicht die einzelnen Accounts der Promis, sondern der Account eines Twitter-Mitarbeiters gehackt worden ist. Dieser offenbar ranghohe Mitarbeiter hat Zugriff auf all diese Promi-Profile. Und so sind die Hacker dann eben auf die Accounts gestoßen.“

(mc)

Teenie-Bande terrorisiert Wirt

Auch Lokalgäste verprügelt

Handelsöffnung: Kein Bummeln!

Ware holen und ab zur Kassa

Quarantäne-Regelungen

mit Ausnahmen

Handel sperrt am Montag auf

unter Auflagen

Details zu neuen Maßnahmen

Öffnungsschritte nach Lockdown

Polizei leistet Geburtshilfe

Baby kommt im Auto zur Welt

Sexparty während Corona

Ungarischer Politiker dabei

Python greift Welpen an

Besitzerin schlägt zu