Promille-Tester fürs Handy

(23.12.2013) Zu betrunken fürs Autofahren? Dein Smartphone sagt dir künftig Bescheid. Für Aufsehen sorgt der sogenannte „Alcohoot“. Eine israelische Firma hat den Adapter auf den Markt gebracht, der einfach in die Kopfhörer-Buchse des Handys gesteckt wird. Der User muss nur noch die entsprechende Alcohoot-App runterladen und in den Adapter reinpusten. Schon erscheint am Display der Promille-Gehalt. Experten sind allerdings skeptisch. Thomas Woitsch vom ARBÖ:

„Man sollte sich auf keinen Fall blind darauf verlassen. Es ist ein nettes Gadget, kann aber natürlich fehlerhaft sein. Auf der sicheren Seite ist man nur, wenn man vor dem Autofahren nichts getrunken hat.“

Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten

Mann schießt auf Security

Wegen Gesundheitspass

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum