Promille-Tester fürs Handy

(23.12.2013) Zu betrunken fürs Autofahren? Dein Smartphone sagt dir künftig Bescheid. Für Aufsehen sorgt der sogenannte „Alcohoot“. Eine israelische Firma hat den Adapter auf den Markt gebracht, der einfach in die Kopfhörer-Buchse des Handys gesteckt wird. Der User muss nur noch die entsprechende Alcohoot-App runterladen und in den Adapter reinpusten. Schon erscheint am Display der Promille-Gehalt. Experten sind allerdings skeptisch. Thomas Woitsch vom ARBÖ:

„Man sollte sich auf keinen Fall blind darauf verlassen. Es ist ein nettes Gadget, kann aber natürlich fehlerhaft sein. Auf der sicheren Seite ist man nur, wenn man vor dem Autofahren nichts getrunken hat.“

Apple entwickelt Suchmaschine

als Konkurrenz für Google

Spott-Welle für Kim Kardashian

gibt mit privater Insel an

OÖ geht gegen Privatpartys vor

um Lockdown zu verhindern

Drastische Maßnahmen in D

Todeszahlen steigen rasant

Zoo tötet erneut Tiere

wegen Modernisierung

Taschengeld: Wie viel ist okay?

nur 8 von 10 Kindern sparen

Drei Tote bei Verkehrsunfall

14-Jähriger schwer verletzt

18-Jähriger begeht Überfall

stand unter Drogeneinfluss