Promis strippen für US-Wahl

Das ist der Grund

(08.10.2020) Für eine Kampagne lassen derzeit viele Promis die Hüllen fallen! Darunter sind etwa Stars wie Naomi Campbell, Sarah Silverman, Amy Schumer, Mark Ruffalo und Chris Rock. Hintergrund sind die bevorstehenden US-Wahlen.

Die heiße Kampagne soll die Vorzüge der Briefwahl anpreisen und US-Bürger dazu motivieren, ihre Stimme abzugeben. Doch die Abstimmungszettel müssen in einen zusätzlichen Umschlag gesteckt werden, um gültig zu sein. Wird der Zettel ohne Extra-Umschlag verschickt, gilt er als "nackt" und wird nicht angenommen.

Ein Promi tanzt in der Kampagne übrigens aus der Reihe: der Comedian Sacha Baron Cohen. Er hat als "Borat" im Anzug einen Gastauftritt und stellt ganz perplex die Frage: "Wieso wollt ihr mich nackt sehen?"

(CJ)

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?

61 Vogelspinnen in Paket

Horrorfund in der Stmk

Todesursache Nr. 1 bei Kindern!

In den USA: Schusswaffen!

Steiermark:16-jähriger getötet

Lenkerin stellt sich Polizei

Mündliche Matura-Countdown

Jetzt geht es dann los

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen