Promis strippen für US-Wahl

Das ist der Grund

(08.10.2020) Für eine Kampagne lassen derzeit viele Promis die Hüllen fallen! Darunter sind etwa Stars wie Naomi Campbell, Sarah Silverman, Amy Schumer, Mark Ruffalo und Chris Rock. Hintergrund sind die bevorstehenden US-Wahlen.

Die heiße Kampagne soll die Vorzüge der Briefwahl anpreisen und US-Bürger dazu motivieren, ihre Stimme abzugeben. Doch die Abstimmungszettel müssen in einen zusätzlichen Umschlag gesteckt werden, um gültig zu sein. Wird der Zettel ohne Extra-Umschlag verschickt, gilt er als "nackt" und wird nicht angenommen.

Ein Promi tanzt in der Kampagne übrigens aus der Reihe: der Comedian Sacha Baron Cohen. Er hat als "Borat" im Anzug einen Gastauftritt und stellt ganz perplex die Frage: "Wieso wollt ihr mich nackt sehen?"

(CJ)

WM-Gold für Lamparter/Greiderer

ÖSV-Duo gewinnt Team-Sprint

Krankenschwester verstirbt

Nach AstraZeneca-Impfung

Schwebendes Schiff gesichtet!

Foto gibt Rätsel auf

Basketball-Star jetzt Wrestler!

Shaquille O'Neill dreht auf!

Corona-Impfung für Affen

Im San Diego Zoo in Kalifornien

UK: Strafen bei Ausreisen

ohne triftigen Grund

Stefan Kraft holt Gold!

Weltmeister auf Großschanze

„Schwebendes" Schiff

vor Englands Küste