Protest gegen 50 Shades of Grey

(05.09.2013) 05.09.2013

Die amerikanische Schauspielerin Melanie Griffith ist stolz auf ihre Tochter, Dakota Johnson. Sie hat ja gemeinsam mit Charlie Hunnam die Hauptrolle in der Verfilmung von 50 Shades of Grey ergattert. „Mein schönes Kind Dakota wurde ausgewählt, Anna Steele zu spielen! Aufgepasst Welt! Hier kommt sie“, twittert die stolze Mutter.

Ansonsten hält sich die Begeisterung allerdings in Grenzen. Die Fans von 50 Shades of Grey boykottieren die Wahl der beiden Hauptdarsteller kräftigst. Seit Ankündigung haben fast 20.000 Fans bei einer online Petition unterschrieben. Sie fordern Matt Bomer und Alexis Bledel in den Hauptrollen!

Hier gehts zu der Petition.

Nehammer: Lockdown-Ende fix!

Auch Gastro soll öffnen

Corona: 77 Tote seit gestern

Höchstwert seit 11 Monaten!

Zahl der Arbeitslosen steigt

Über 370.000 ohne Job!

Disco erst nach Impfpflicht?

Nachtgastro wohl länger zu

Suche nach Leben im All

Neue Mission geplant!

Teenager überleben Hai-Attacke

Mädchen ins Bein gebissen

Lockdown-Entscheidung naht

Wie geht's ab Montag weiter?

Dieb stiehlt Ziegenbart

Polizei: Bart dürfte nachwachsen