Protestsong wird zum Hit

vom 12-jährigen Afroamerikaner

(02.06.2020) Der zwölfjähriger Afroamerikaner Keedron Bryant hat in den vergangenen Tagen mit seinem Protestsong gegen Rassismus und Polizeigewalt für ordentlich Aufsehen in den Sozialen Netzwerken gesorgt. Keedron singt unter anderem über die Herausforderung denen man „junger schwarzer Mann“ im Alltag ausgesetzt ist.

Prominente Persönlichkeiten wie der ehemalige US-Präsident Barack Obama, Basketball-Star LeBron James, die Schauspielerin Eva Longoria und die Sängerin Janet Jackson teilten das Video auf ihren Instagram-Accounts. Obama spricht von einem „kraftvollen Song“, mit dem Bryant auf die Frustrationen, die er derzeit selbst fühle, aufmerksam machen möchte. Das 50-sekündige Instagram-Video wurde bereits über 2,8 Millionen mal gelikt.

(ak)

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden