Prozess gegen Brutalo-Türsteher

(15.01.2014) Am Landesgericht Linz in Oberösterreich wird heute sieben Türstehern der Prozess gemacht. Sie sollen insgesamt neun Discobesucher einfach verprügelt und schwer verletzt haben.

Die Vorwürfe gegen die Angeklagten im Alter von 21 bis 53 Jahren wiegen schwer: Sie sollen immer wieder ohne Grund Gäste brutal attackiert haben. Unter anderem sollen drei der Türsteher im Sommer 2012 einen Besucher zu Boden gestoßen und dann mit heftigen Fußtritten schwer verletzt haben. Ein weiterer ähnlicher Vorfall dürfte sich wenig später zu Weihnachten ereignet haben. Aber nicht nur diese beiden, sondern auch andere Vorfälle sind auf Video aufgezeichnet worden und werden den Männern zur Last gelegt. Ihnen drohen bis zu 5 Jahre Haft.

Missglückte Hunderettung

Ehepaar stirbt

Tot im Park

Aktivist ist gefunden

Familienvater verstorben

Wollte mit Impfung warten

Weltrekord bei Olympia

Gold für Norwegen

Einbruch bei McDonald's

Wegen Pommes

Höchststand an Drogentoten

England schockiert

Nächste Corona-Aktion

Impfen in Bussen

Ausgangssperre für Ungeimpfte

Stadt setzt scharfe Maßnahmen