Randale im Urlaubsflieger

Prügel für Maskenverweigerer

(03.08.2020) Diesen Flug nach Ibiza hatten sich die Passagiere sicher entspannter vorgestellt. Zwei Männer haben den Mund-Nasen-Schutz verweigert und so für ein ordentliches Chaos im Urlaubsflieger gesorgt. Die Situation ist anschließend eskaliert, einer der Männer hat sogar eine Tracht Prügel kassiert.

Am Freitag ist es auf dem Flug der niederländischen Airline KLM zu einem Zwischenfall gekommen. Zwei Maskenverweigerer sollen auf einem Flug von Amsterdam nach Ibiza randaliert und andere Passagiere verbal sowie körperlich angegriffen haben. Das berichtet ein KLM-Sprecher am Sonntag. Dieser Vorgang wurde von anderen Passagieren gefilmt und landete im Netz.

Die Situation im Flugzeug ist eskaliert. Einer der Männer hat von einem anderen Passagier sogar einen Faustschlag ins Gesicht bekommen. Der Randalierer wurde kurz darauf von den Mitreisenden im Mittelgang auf den Boden gedrückt. Die Männer sind nach der Landung von spanischen Sicherheitskräften festgenommen worden.

(ap)

Koalababy verlässt Beutel

Neuigkeiten aus Schönbrunn

WHO empfiehlt Maske auch daheim

Seriously?

Fernbusreisen wieder möglich

Flixbus nimmt Fahrplan wieder auf

Schlierenzauer mit Corona infiziert

Appell an Bevölkerung

Aus Fucking wird Fugging

So schnell geht's

Touristin von Hai attackiert

Haie im Roten Meer gesichtet

Todesfälle Mitte November hoch

wie seit 42 Jahren nicht mehr

Wort des Jahres 2020

Es ist der "Babyelefant"