Prügel-Zahnarzt in OÖ

Frauen & Polizisten attackiert

(13.10.2020) Für Aufsehen hat jetzt ein Prügel-Zahnarzt im Bezirk Rohrbach gesorgt. Der 54-Jährige hat in einem Lokal zwei junge Frau angesprochen. Die haben aber kein Interesse an ihm gezeigt, daraufhin soll er ausgerastet sein. Der Zahnarzt soll die Frauen beschimpft, gestoßen und eine der beiden sogar gewürgt haben. Dann soll er auch noch die alarmierten Polizeibeamten attackiert haben. Die Polizisten haben ihn aber schließlich festnehmen können.

Jürgen Pachner von der Oberösterreich Krone:
“Bei der Festnahme hat er den Polizisten auch noch damit gedroht, sie selbst und ihre Kinder umzubringen. Außerdem sei er Covid-19-positiv und er werde sie jetzt anspucken.“

Zur Spuck-Attacke ist es aber nicht mehr gekommen, der rabiate Zahnarzt ist angezeigt worden.

Alle Infos findest du auch auf krone.at

(mc)

BKA fahndet nach Kunstgemälden

Ermittlungen im Kloster

Vordrängler: Wann 2. Impfung?

Nur 42 Tage Zeit

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg