Prügelfreund kommt 3x retour

Erst dann in Haft

(23.01.2019) Dreimal ist er zurückgekommen, erst dann ist ein Frauenschläger endlich hinter Gittern gelandet. Eine Klagenfurterin erstattet Anzeige, da ihr Lebensgefährte sie verprügelt haben soll. Die Beamten sprechen ein Betretungsverbot gegen den 29-Jährigen aus.

Der zeigt sich davon aber gar nicht beeindruckt, sagt Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Der Mann ist in nur wenigen Stunden gleich dreimal zur Wohnung zurückgekehrt. Und er hat dabei seine Freundin auch erneut im Gesicht und am Hinterkopf verletzt. Erst dann ist er in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht worden.“

Alle Infos findest du auch auf krone.at

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht