Public Viewing: Strenge Sicherheitsregeln

(14.06.2016) Der Countdown läuft: Jetzt dürfen auch wir Österreicher ran. Um 18 Uhr beginnt das Spiel Österreich gegen Ungarn. Und damit werden heute zum ersten Mal die Public Viewings österreichweit so richtig rammelvoll sein. Das Innenministerium hat für die Besucher Sicherheitstipps veröffentlicht. Alle Infos dazu gibt es hier!

Generell gilt aber: Möglichst früh kommen, denn wegen der Sicherheitskontrollen wird der Einlass eine Weile dauern. In Wien am Rathausplatz etwa gibt es nur wenige Eingänge. Waffen, Messer, Scheren und ähnlich gefährliche Gegenstände sind Tabu. PET-Flaschen und Dosen dürfen zwar mitgenommen werden, aber nur geöffnet.

Wenn dir etwas Verdächtiges auffällt, dann bitte unter "133" die Polizei informieren - lieber einmal zuviel als einmal zuwenig, so die Polizei.

Mann verschickt Nazi-Bilder

in Kärnten verurteilt

mehrere KG Sprengstoff im Keller

im Tresor versteckt

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Zu dick für Instagram?

unfaire Zensur im Netz

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro