Public Viewing: Strenge Sicherheitsregeln

(14.06.2016) Der Countdown läuft: Jetzt dürfen auch wir Österreicher ran. Um 18 Uhr beginnt das Spiel Österreich gegen Ungarn. Und damit werden heute zum ersten Mal die Public Viewings österreichweit so richtig rammelvoll sein. Das Innenministerium hat für die Besucher Sicherheitstipps veröffentlicht. Alle Infos dazu gibt es hier!

Generell gilt aber: Möglichst früh kommen, denn wegen der Sicherheitskontrollen wird der Einlass eine Weile dauern. In Wien am Rathausplatz etwa gibt es nur wenige Eingänge. Waffen, Messer, Scheren und ähnlich gefährliche Gegenstände sind Tabu. PET-Flaschen und Dosen dürfen zwar mitgenommen werden, aber nur geöffnet.

Wenn dir etwas Verdächtiges auffällt, dann bitte unter "133" die Polizei informieren - lieber einmal zuviel als einmal zuwenig, so die Polizei.

Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten

Mann schießt auf Security

Wegen Gesundheitspass

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum