Putsch im Kreml?

Gerüchte um Putin-Sturz

(05.05.2022) Wird Wladimir Putin gestürzt? Sky News Australia berichtet mit Berufung auf verschiedene Insider, dass hochrangige russische Ex-Generäle und Geheimdienstagenten den Sturz des Machthabers planen. Zu groß sei inzwischen der Frust über die stockende Offensive in der Ukraine und die hohen Verluste.

Heimische Experten zweifeln allerdings am Putsch im Kreml, so Osteuropaexperte Gerhard Mangott von der Uni Innsbruck:
"Es stimmt schon, dass die Unzufriedenheit in Russland über den Kriegsverlauf stark wächst. Ob das aber wirklich für einen Putsch reicht, da habe ich doch meine Zweifel. Die russische Armee hat keine Staatsstreich-Tradition und ist außerdem gut unter Kontrolle des Inlands-Geheimdienstes."

Im Westen ist die Hoffnung aber groß, dass ein erfolgreicher Putsch Frieden in der Ukraine schafft. Das ist aber gar nicht gesichert, so Mangott:
"Ein Beenden des Krieges wäre eine klare Niederlage für Russland. Die wäre nach innen schwer zu vermitteln und nach außen wäre sie ein herber Statusverlust für Russland. Also ob sich hier wirklich Generäle bereit erklären, eine Niederlage hinzunehmen, da wäre ich skeptisch."

(mc)

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen