Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

(01.12.2020) Der PKW eines 19-jährigen Türken ist auf der Höhenstraße an der Wiener Stadtgrenze ins Schleudern gekommen und hat sich anschließend an einer Böschung überschlagen. Sowohl der Führerscheinneuling, als auch seine 18-jährige Beifahrerin haben selbstständig das Fahrzeug verlassen können.

Sanitäter der Berufsrettung Wien haben die beiden notfallmedizinisch vor Ort versorgt und danach sofort ins Krankenhaus gebracht. Die 18-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Lenker konnte bereits in häusliche Pflege entlassen werden.

(sb)

Bond Film wieder verschoben

Wegen Corona-Pandemie

Bei Einbruch selbst eingesperrt

Richtig blöd gelaufen

Lehrer versprechen faire Noten

Zeugnis für Distance Learning

Lehrer wegen MNS suspendiert

haben Masken verweigert

Bei CoV-Test sexuell belästigt?

Schwere Vorwürfe in Graz

EU Strafe gegen Spieleentwickler

Valve und Koch Media betroffen

Angelobungs-Memes

Hier die besten!

Erstmalig in Deutschland!

Tod nach zweiter Corona-Infektion