Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

(01.12.2020) Der PKW eines 19-jährigen Türken ist auf der Höhenstraße an der Wiener Stadtgrenze ins Schleudern gekommen und hat sich anschließend an einer Böschung überschlagen. Sowohl der Führerscheinneuling, als auch seine 18-jährige Beifahrerin haben selbstständig das Fahrzeug verlassen können.

Sanitäter der Berufsrettung Wien haben die beiden notfallmedizinisch vor Ort versorgt und danach sofort ins Krankenhaus gebracht. Die 18-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Lenker konnte bereits in häusliche Pflege entlassen werden.

(sb)

Höchststand an Drogentoten

England schockiert

Stmk: Giftspinne in Supermarkt

Mitarbeiterin gebissen

Neue "Herr der Ringe" Serie

Starttermin steht fest

Grabsäule in OÖ geklaut

Wer macht so etwas?

Messerattacke in Wiener Lobau

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad