Super gefährlich!

Der Mann erstickt! Trotz der Messerstiche, die der 55-Jährige der Python zugefügt hat, überlebt die Schlange.

Helga Happ vom Reptilienzoo Klagenfurt:
"Da müsste er sie wirklich tödlich verletzen oder ganze Muskelpartien durchschneiden, damit das Wirkung zeigt. Die Schlange schlingt sich ja blitzschnell um den Körper. Da kommt das Auge gar nicht mit. Dann wartet sie ab und bei jedem Ausatmen der Beute, zieht die Schlinge immer mehr zu!"

site by wunderweiss, v1.50