Python in Müllcontainer

(04.06.2014) Mega-Schock bei der Müllentsorgung. Eine Frau aus dem steirischen Leoben entdeckt im Restmüllcontainer vor ihrem Haus eine riesige Schlange. Die Frau macht das einzig Richtige: Sie schließt den Container und alarmiert sofort die Polizei.

Maximilian Ulrich vom Landespolizeikommando Steiermark:
“Es hat sich um einen 1,20 Meter langen Königspython gehandelt. Die Beamten haben die Schlange dann zusammen mit einem Reptilien-Experten bergen können. Der Python wird jetzt versorgt. Es ist noch völlig unklar, wer die Schlange ausgesetzt hat.“

Rätsel um versuchte Entführung

Weiter keine Spur von Tätern

Black Friday: Impulskauf-Falle

"Erst denken, dann kaufen!"

Fucking benennt sich um

Zu viele Witze

Mann packt Radarbox ein

zu schnell unterwegs

228.000 Infizierte in Österreich

Mitte November

Xmas: 2/3 wollen normal feiern

Das ergibt Umfrage

Corona: Wien testet Bevölkerung

von 2. bis 13. Dezember

Corona-Patient: Letztes Bild

Video-Appell von Arzt