Python verschlingt Menschen?

(02.12.2013) Ein Schock-Foto sorgt derzeit im Internet für wilde Spekulationen! Zu sehen ist nämlich eine Riesenschlange, die wirkt, als ob sie gerade einen Menschen verschlungen hätte! Die abenteuerlichsten Erklärungen für die menschengroße Ausbeulung am Körper der Python geistern schon durch die Sozialen Netzwerke. Zum Beispiel, dass das Tier in Indien einen betrunkenen Mann verspeist habe. Rein theoretisch wäre das möglich, so Schlangenexpertin Helga Happ vom Reptilien-Zoo in Klagenfurt:

"Die Schlange beißt zu und umschlingt dann die Beute. Dann zieht sie die Körperschlingen immer fester zusammen. Nachdem sie so eine gigantische Kraft hat, ist es ihr ohne weiteres Möglich, uns die Becken- und Schultergürtel zu zerdrücken. Also so zu verändern, dass sie den Körper hinunterschlingen kann. Daher sage ich: Theoretisch wäre es natürlich möglich."

Das unheimliche Foto von der Schlange findest du hier!

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin