Quarantäne für 6 Gemeinden

in Salzburg

(18.03.2020) Auch im Bundesland Salzburg werden wegen des Coronavirus zwei ganze Täler und die Gemeinde Flachau unter Quarantäne gestellt. Betroffen sind das Gasteinertal mit den Gemeinden Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein sowie das Großarltal mit den Kommunen Großarl und Hüttschlag. Das hat Landeshauptmann Wilfried Haslauer in einem Livestream des Landes mitgeteilt.

Der Grund für diese Maßnahmen ist die rasch steigende Zahl der Infizierten. Gestern wurde ja bekannt, dass ein Mitarbeiter in einer Apotheke in Bad Hofgastein mit dem Coronavirus infiziert ist. Auch in Flachau sind drei Fälle bekannt. Viele Testergebnisse sind noch ausständig. Die Gesundheitsbehörden erwarten weitaus mehr positive Fälle.

(mt/apa)

Wien: 15-Jähriger angezeigt

Handel mit Kinderpornos

Surfen in Venedig?

Bürgermeister ist empört

Cov: 6000 Neuinfektionen

Knapp 1300 im Spital

5-Jährige angefahren

81-Jährige mit Fahrerflucht

Wien: Schüsse auf Polizisten

Betrunkener vs. Polizei

Trockenster Sommer ever?

Extreme Dürre in Österreich

Mann möchte nackt in Kirche

Berauscht von Cannabis

E-Scooter: Kein Spielzeug!

Kommt allgemeine Helmpflicht?