Rache an Drogendieb

Brutale Rache nach einem Drogen-Diebstahl im Bezirk Vöcklabruck. Zwei junge Oberösterreicher betreiben in ihrer Wohnung eine Cannabis-Plantage. Ihr 21-jähriger Nachbar plaudert das allerdings aus. Den Drogenzüchtern werden daraufhin ihre Pflanzen geklaut. Die beiden Bestohlenen wollen sich rächen und 'besuchen' mit zwei Freunden von ihnen den redseligen Nachbarn. Der 21-Jährige wird gefesselt und mehr als fünf Stunden lang misshandelt und gequält. Auch sein Auto wird demoliert.

Bernd Innersdorfer vom Landespolizeikommando Oberösterreich:
“Die Nachbarn haben die Polizei alarmiert, da sie mitbekommen haben, dass der Wagen beschädigt wird. Nach umfangreichen Ermittlungen sind die Tatverdächtigen dann festgenommen worden. Der Misshandelte ist ins Krankenhaus gebracht worden.“

+++ E I L T +++

Strache nimmt Mandat nicht an

Stolperfalle E-Scooter

Verstell Blinden nicht den Weg

Mochovce 3 gestoppt: Party

Komm vorbei und feier mit

Frau misshandelt Mann

Ungewöhnlicher Fall in Florida

Bub (11) klaut Vibrator

Für seine Freundin

Philippa zur NR-Wahl?

Mrs. HC Strache macht ernst

Tochter zum Sex gezwungen

Für Alkohol und Zigaretten

Wilde Kuh-Attacke in Kärnten

Aggressives Tier erschossen