Rache-Furz löst Polizeieinsatz aus!

(01.04.2016) Ein Rache-Furz hat in Schweden einen Polizeieinsatz ausgelöst. Klingt wie ein Aprilscherz, ist aber wirklich so passiert: Ein Typ taucht bei seiner Affäre auf und will Sex. Als sie ihm aber einen Korb gibt, wird er böse und hinterlässt einen Furz, bevor er die Wohnung wieder verlässt. Die Schwedin ist wegen der Aktion und des angeblich nicht auszuhaltenden Gestanks so sauer, dass sie die Polizei ruft. Dumm nur für sie: Auch ein Schweden stellt ein Rache-Furz keine Straftat dar.

US-Politiker startet Impf-Lotto

Millionengewinn winkt

Drahtfalle mitten in Wien

Wer hat das gemacht?

Tote in Wien: Mann enthaftet

War alles anders?

Zu harte Landung

Frau klagt Fluglinie

Bär klettert auf Strommast

legt Verkehr lahm

Kein Make-Up: Diskriminierung

Haben es Ungeschminkte schwer?

Gemeinsam gegen Femizide

Regierung sagt 24,6 Mio. zu

stall in flammen

Rinder waren im weg