Rad: PKW überholen zu knapp

Nicht einmal 1 Meter Abstand

(06.09.2022) Österreichs Autofahrer überholen Radfahrer viel zu knapp. Das zeigt eine aktuelle Studie der Radlobby und der FH Joanneum. Mehr als 2000 Überholmanöver sind analysiert worden, bei 55 Prozent war der Abstand geringer als 1,5 Meter. Jeder achte Autofahrer überholt sogar mit weniger als einem Meter Abstand.

Das ist nicht nur extrem gefährlich, das muss sich auch schnell ändern: Denn mit 1. Oktober tritt eine StVO-Novelle in Kraft. Ab dann müssen beim Überholen im Ortsgebiet 1,5 Meter Abstand eingehalten werden, auf Freilandstraßen sogar 2 Meter.

(mc)

Massaker in Kindergarten

Schock in Thailand

Kostenlose Grippe-Impfung

In Wien

Adam Levine: Sexting-Skandal

Was denkt er über SNL Sketch

Filmstars lassen Haare!

Solidarität mit Frauen im Iran

Doch keine Krise?

J.Lo und Ben Affleck verliebt

Schildkröten sind Pornostars!

16,5 Millionen Klicks!

Paris Hiltons Hund ist weg!

Hellseher sollen helfen

BP-Wahl: Countdown tickt

Übermorgen wird gewählt