Radarfoto entlarvt Dieb nach 2 Jahren

(21.11.2018) Zwei Jahre ist ein Dieb mit gestohlenen Kennzeichen durch die Gegend gefahren, jetzt hat ihn ein Radarfoto entlarvt! Im August 2016 erstattet ein Steirer aus dem Bezirk Graz-Umgebung Anzeige, da seine Autokennzeichen gestohlen worden sind. Vor kurzem hat der Bestohlene dann eine Anonymverfügung wegen Schnellfahrens erhalten. Der Dieb ist also mit seinen Kennzeichen geblitzt worden.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Die Polizei hat das Radarfoto genau analysiert und konnte anhand zweier auffälliger Sticker am Wagen einen Verdächtigen ausforschen. Der 24-Jährige hat den Diebstahl der Kennzeichen auch schon zugegeben.“

Faktencheck-Klimabonus

Kein Geld für Frauenhäuser?

Impfung: 20-Jähriger stirbt

Todesfall nach Corona-Impfung

24 Schüler missbraucht

Lehrer schon 2013 beschuldigt

Sabotage ist 'wahrscheinlich'

Sagt EU zu kaputter Pipeline

Mehr als 10.000 Neuinfektionen

Regierung schweigt weiter

Gemeindebau wieder teurer

Anstieg um 44 Prozent

D: Klo explodiert!

Mädchen (12 und 13) verletzt

++Grenzkontrollen wieder da++

Zur Slowakei: Ab Mitternacht