Rätsel um zwei Tote in Klagenfurt

polizeiauto611

(20.07.2017) Rätselhafter Fall in Klagenfurt: Ein älteres Ehepaar ist offenbar zwei Wochen lang tot in der Wohnung gelegen. Verwandte haben Alarm geschlagen, weil sie von dem Paar schon länger nichts gehört haben.

Polizisten brechen dann die Wohnung auf und finden zwei verweste Leichen.

Christian Rosenzopf von der Kärntner Krone: "Die Polizei will noch nicht von Mordverdacht sprechen, weil es keinen konkreten Hinweis darauf gibt. Der Fall ist aber rätselhaft. Nun sind die Gerichtsmediziner am Zug. Da beide um die 60 waren, ist Altersschwäche auszuschließen."

Mehr Infos auf krone.at

Equal Pay Day 2020

Ab heute arbeiten Frauen gratis

Gedränge beim Lift

sorgt für Aufregung

"Facebook Dating"

neue Dating App

Toter bei Impfstoffstudie

bekam Placebo

D macht uns zum Risikogebiet

Reisewarnung für Österreich

Mann verschickt Nazi-Bilder

in Kärnten verurteilt

mehrere KG Sprengstoff im Keller

im Tresor versteckt

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel